Schätze vergessen?

Die Fundbüros der Deutschen Bahn

Rucksack, Kopfhörer, Teddybär: Nicht ärgern, wenn Sie bei Ihrer Zugfahrt oder an Ihrem Zustiegs- bzw. Ausstiegsbahnhof etwas verloren oder vergessen haben. Denn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Fundbüros sind Ihnen gerne und engagiert behilflich.

 

So melden Sie einen Verlust: Am einfachsten geben Sie die Verlustmeldung online unter www.fundservice.bahn.de auf. In der Datenbank sehen Sie sofort, ob ein Gegenstand gefunden wurde, auf den die Beschreibung passt. Zudem gibt es die Möglichkeit, den Verlust schriftlich per Post, E-Mail, Fax oder bei der Fundservice-Hotline unter 0900 1 99 05 99* zu melden. Unsere Servicemitarbeiter in den Bahnhöfen helfen ebenfalls gerne weiter.

 

Den entsprechenden Nachforschungsantrag erhalten Sie an der DB Information.
*59 ct/min. aus dem dt. Festnetz, Tarife bei Mobilfunk ggf. abweichend) Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr, sowie sonn- und feiertags von 10 bis 20 Uhr.